Read e-book online Einführung in die Prä- und Postoperative Wasser- und PDF

By Dr. Med. R. Dohrmann (auth.)

ISBN-10: 3540023755

ISBN-13: 9783540023753

ISBN-10: 364249191X

ISBN-13: 9783642491917

Show description

Read Online or Download Einführung in die Prä- und Postoperative Wasser- und Elektrolyttherapie PDF

Similar german_11 books

Barbara Pusch (auth.), Barbara Pusch (eds.)'s Transnationale Migration am Beispiel Deutschland und Türkei PDF

Anlässlich des 50. Jahrestages des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens erfuhr die deutsch-türkische Migration im Jahr 2011 auf gesellschaftlicher, politischer und wissenschaftlicher Ebene besonders große Aufmerksamkeit. Im Zuge der Diskussion wurde in der Regel aber übersehen, dass die deutsch-türkische Migrationsgeschichte einerseits weit über 50 Jahre hinausgeht und dass sich die Dynamik der deutsch-türkischen Migration andererseits in den letzten 50 Jahren enorm verändert hat.

Ulrike Eichinger's Zwischen Anpassung und Ausstieg: Perspektiven von PDF

Der neoliberal inspirierte Strukturwandel des Sozialstaats in Deutschland bedeutet für die Beschäftigten in der Sozialen Arbeit grundsätzlich neue Rahmenbedingungen. Ulrike Eichinger rekonstruiert den (trans-)nationalen Entwicklungsprozess des Wandels und die zentralen Herausforderungen aus Sicht von PraktikerInnen auf foundation qualitativ-empirischer Daten.

Read e-book online Tumorschmerztherapie PDF

Anspruch auf Lebensqualität. .. .. .. hat jeder Tumorpatient. Dabei ist er auf eine gezielte und effektive Schmerztherapie angewiesen, die ihm jeder Arzt zukommen lassen sollte. Die three. Auflage des bewährten Lehrbuches Tumorschmerztherapie bietet dem Leser alle notwendigen Grundlagen dafür: - Entstehung, Lokalisation und Projektion des Schmerzes - Pharmakologische, radiologische, anästhesiologische und psychologische Therapieverfahren sowie operative Möglichkeiten - Rechtliche, ethische, soziale und seelsorgerische Aspekte.

HNO Praxis heute - download pdf or read online

Die jährlich erscheinende Reihe HNO-Praxis heute bietet praxisbezogene citadel- und Weiterbildung speziell für den niedergelassenen Arzt und den Klinikassistenten. Die Themen werden so gewählt, daß in regelmäßigem Turnus alle für die HNO-Praxis wichtigen Bereiche je nach Aktualität abgehandelt werden. Die zweifarbige Gestaltung sowie ein intestine strukturiertes Innenlayout ermöglichen dem Leser ein schnelles Erfassen der Inhalte.

Extra info for Einführung in die Prä- und Postoperative Wasser- und Elektrolyttherapie

Example text

Funktionell betrachtet, besteht bei der "tubularen Nekrose" eine vollstandige Unfahigkeit der "fakultativen Riickresorption" von Wasser und Salzen. Das ganze Glomerulusfiltrat gelangt wieder in die Blutbahn. Nach OLIVER ist die Schiidigung iiber das ganze Nephron ausgedehnt und nur selten auf die distalen Anteile beschrankt. Man unterscheidet: 1. Schadigungen besonders der proximalen Abschnitte durch N ephrotoxine, hierbei sind gewohnlich aIle Tubuli betroffen, die Grundmembran bleibt intakt. 2.

Gemessen werden. Ein Abfall des spezifischen Gewichtes des Harns wahrend der Zeit der Fliissigkeitszufuhr, verbunden mit einem Anstieg des Urinvolumens, zeigt, daB das Wasserdefizit durch die Infusion ausgeglichen wird. Zu bedenken ist dabei jedoch, daB ein ausgetrockneter Patient nicht unbedingt die i. v. zugefUhrte Fliissigkeit behalten muB, und zwar, wenn extracellular N atriumverluste bestehen. Wird in solch einem Fall eine hochprozentige, d. h. mehr als 5 %ige Glucoselosung infundiert, kann es zu einer osmotischen Diurese kommen, die den Wassermangel noch erhOht (Urinkontrolle).

Schadigung durch Quecksilberdiuretica, Wismut, Sulfonamide usw. 6. Unterlassung der Behandlung einer akuten Pyelonephritis. Die klinischen Erscheinungen des "Nierenversagens" weisen graduelle Unterschiede auf. Man unterscheidet: A: Oligurische Phase. Harnmenge 50-150 cm3/Tag. Sie besteht relativ haufig wahrend der ersten 24-48 Std. nach der Operation. B: Komplette Anurie. Harnmenge = 0 cm3 . Manchmal lassen sich hierbei durch den Katheter wenige cm3 Urin gewinnen, dieser enthalt dann meist EiweiB, Erythrocyten, Cylinder, hat ein niedriges spezifisches Gewicht und freies Hamoglobin bei intravasaler Hamolyse.

Download PDF sample

Einführung in die Prä- und Postoperative Wasser- und Elektrolyttherapie by Dr. Med. R. Dohrmann (auth.)


by Anthony
4.3

Rated 4.75 of 5 – based on 9 votes

About admin