Die Entwicklung professioneller Opferhilfe: 25 Jahre Hanauer - download pdf or read online

By Heinz Frese (auth.)

ISBN-10: 3531169491

ISBN-13: 9783531169491

ISBN-10: 3531917188

ISBN-13: 9783531917184

Die Hanauer Hilfe wurde im Jahre 1984 auf Initiative des Hessischen Ministeriums der Justiz gegründet. Damit wurde erstmals in Deutschland von staatlicher Seite anerkannt, dass Kriminalitätsopfer einen direkten Anspruch auf eine professionelle Hilfe bei der Bewältigung ihrer Opfersituation besitzen. Im Laufe der folgenden Jahre wurden Opferhilfeprogramme und -standards auf der Grundlage erster Erfahrungen von MitarbeiterInnen erarbeitet. Die vorliegenden Beiträge zeichnen diesen Entwicklungsprozess nach. Das Spektrum reicht von den Opferhilfestandards über die praktische Opferunterstützung bis hin zum besonderen Opferschutz bei häuslicher Gewalt und der Opferhilfe im Zusammenhang mit dem Täter-Opfer-Ausgleich. Ein besonderes Anliegen gilt dem Thema Trauma und Justiz. Hier werden juristische Grundlagen für Psychotherapeuten und psychotherapeutische Grundlagen für Juristen diskutiert.

Das Buch wendet sich an MitarbeiterInnen von Beratungsstellen, die mit Opfern von Gewalt arbeiten, ebenso wie an Juristen.

Show description

Read or Download Die Entwicklung professioneller Opferhilfe: 25 Jahre Hanauer Hilfe PDF

Similar german_11 books

Download PDF by Barbara Pusch (auth.), Barbara Pusch (eds.): Transnationale Migration am Beispiel Deutschland und Türkei

Anlässlich des 50. Jahrestages des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens erfuhr die deutsch-türkische Migration im Jahr 2011 auf gesellschaftlicher, politischer und wissenschaftlicher Ebene besonders große Aufmerksamkeit. Im Zuge der Diskussion wurde in der Regel aber übersehen, dass die deutsch-türkische Migrationsgeschichte einerseits weit über 50 Jahre hinausgeht und dass sich die Dynamik der deutsch-türkischen Migration andererseits in den letzten 50 Jahren enorm verändert hat.

New PDF release: Zwischen Anpassung und Ausstieg: Perspektiven von

Der neoliberal inspirierte Strukturwandel des Sozialstaats in Deutschland bedeutet für die Beschäftigten in der Sozialen Arbeit grundsätzlich neue Rahmenbedingungen. Ulrike Eichinger rekonstruiert den (trans-)nationalen Entwicklungsprozess des Wandels und die zentralen Herausforderungen aus Sicht von PraktikerInnen auf foundation qualitativ-empirischer Daten.

Tumorschmerztherapie by Ulrich B. Hankemeier, Franz H. Krizanits, Karin Schüle-Hein PDF

Anspruch auf Lebensqualität. .. .. .. hat jeder Tumorpatient. Dabei ist er auf eine gezielte und effektive Schmerztherapie angewiesen, die ihm jeder Arzt zukommen lassen sollte. Die three. Auflage des bewährten Lehrbuches Tumorschmerztherapie bietet dem Leser alle notwendigen Grundlagen dafür: - Entstehung, Lokalisation und Projektion des Schmerzes - Pharmakologische, radiologische, anästhesiologische und psychologische Therapieverfahren sowie operative Möglichkeiten - Rechtliche, ethische, soziale und seelsorgerische Aspekte.

Download e-book for kindle: HNO Praxis heute by M. Reiss, G. Reiss (auth.), Dr. med. Eberhard Biesinger,

Die jährlich erscheinende Reihe HNO-Praxis heute bietet praxisbezogene fortress- und Weiterbildung speziell für den niedergelassenen Arzt und den Klinikassistenten. Die Themen werden so gewählt, daß in regelmäßigem Turnus alle für die HNO-Praxis wichtigen Bereiche je nach Aktualität abgehandelt werden. Die zweifarbige Gestaltung sowie ein intestine strukturiertes Innenlayout ermöglichen dem Leser ein schnelles Erfassen der Inhalte.

Extra info for Die Entwicklung professioneller Opferhilfe: 25 Jahre Hanauer Hilfe

Example text

Diese führen zu den besonderen Schwierigkeiten für männliche Opfer, sich die Position des „Unterlegenseins“ einzugestehen, darüber reden zu können und sich in der Folge Hilfe holen zu können. Dies steht geradezu konträr zu den bisherigen Sozialisationserfahrungen und Anforderungen, die weitgehend von einem traditionellen Männerbild geprägt sind. Die vermittelten Wertigkeiten eines männlichen „Stärke-Ideals“ (keine Schwächen zeigen zu dürfen) und weitgehend keine Gefühle zu äußern (besonders von Scham und Trauer) führt in der Entwicklung dazu, nicht lernen zu können, die eigene Gefühlswelt differenziert 60 Harald Mondon-Kuhn wahrzunehmen und diese damit auch zum Ausdruck zu bringen.

Entsprechend einer ganzheitlichen Betrachtungsweise, die Stabilisierung des Opfers und führt zu einer Stärkung der sozialen Bezüge und damit zu einer Förderung des Verarbeitungsprozesses. V. richtet seit ihrer Gründung 1984 ihr Beratungsangebot an alle Personen, die Opfer einer Straftat geworden sind einschließlich deren Angehörige bzw. deren sonstige Vertrauenspersonen. In den vergangenen Jahren haben überwiegend Erwachsene unser Beratungsangebot in Anspruch genommen. Kinder und Jugendliche, scheinen durch die von uns bisher praktizierte Öffentlichkeitsarbeit, nur schwer erreichbar zu sein.

Neben einer empathischen Haltung ist die Fähigkeit zur Abgrenzung gegenüber dem Ratsuchenden eine wichtige Voraussetzung, um nicht selbst in die Rolle des Hilflosen zu geraten (indirekte Traumatisierung). Der Aus- und Weiterbildung aller Personen, die Opfer zu betreuen und zu beraten haben, kommt daher große Bedeutung zu. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium. Die Opferhelfer verfügen zudem über unterschiedliche beraterische und therapeutische Zusatzausbildungen mit Selbsterfahrungsanteilen sowie über mehrjährige Berufserfahrung in anderen sozialpädagogischen Feldern.

Download PDF sample

Die Entwicklung professioneller Opferhilfe: 25 Jahre Hanauer Hilfe by Heinz Frese (auth.)


by Steven
4.3

Rated 4.60 of 5 – based on 3 votes

About admin