Download e-book for iPad: Dermatologische Onkologie by Jürgen Weiß, Rudolf A. Herbst (auth.), Prof. Dr. med. Claus

By Jürgen Weiß, Rudolf A. Herbst (auth.), Prof. Dr. med. Claus Garbe, Priv.-Doz. Dr. Reinhard Dummer, Prof. Dr. med. Roland Kaufmann, Prof. Dr. med. Wolfgang Tilgen (eds.)

ISBN-10: 3642606229

ISBN-13: 9783642606229

ISBN-10: 3642644805

ISBN-13: 9783642644801

Die malignen Hauttumoren und die Präkanzerosen der Haut werden umfassend, auch unter Einschluß der seltenen Tumoren, behandelt. Die histologische Diagnosesicherung stellt einen Schwerpunkt des Bandes dar. Daneben werden auch andere diagnostische Techniken einschl. der sonographischen Verfahren und der Positronenemisionstomographie in ihrem derzeitigen Stellenwert dargestellt. Die prognostische Wertigkeit und die Stadieneinteilung aller Tutmoren wird behandelt. Der Hauptschwerpukt liegt auf der Therapie der Hauttumoren. Die operative Therapie wird dabei genauso umfangreich abgehandelt wie medikamentöse Behandlungen einschl. der Chemotherapeutika und Zytokine. Auch supportive Therapien werden besprochen und der Leser findet genaue Anleitungen für das praktische Vorgehen.

Show description

Read or Download Dermatologische Onkologie PDF

Best german_11 books

Barbara Pusch (auth.), Barbara Pusch (eds.)'s Transnationale Migration am Beispiel Deutschland und Türkei PDF

Anlässlich des 50. Jahrestages des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens erfuhr die deutsch-türkische Migration im Jahr 2011 auf gesellschaftlicher, politischer und wissenschaftlicher Ebene besonders große Aufmerksamkeit. Im Zuge der Diskussion wurde in der Regel aber übersehen, dass die deutsch-türkische Migrationsgeschichte einerseits weit über 50 Jahre hinausgeht und dass sich die Dynamik der deutsch-türkischen Migration andererseits in den letzten 50 Jahren enorm verändert hat.

New PDF release: Zwischen Anpassung und Ausstieg: Perspektiven von

Der neoliberal inspirierte Strukturwandel des Sozialstaats in Deutschland bedeutet für die Beschäftigten in der Sozialen Arbeit grundsätzlich neue Rahmenbedingungen. Ulrike Eichinger rekonstruiert den (trans-)nationalen Entwicklungsprozess des Wandels und die zentralen Herausforderungen aus Sicht von PraktikerInnen auf foundation qualitativ-empirischer Daten.

Tumorschmerztherapie - download pdf or read online

Anspruch auf Lebensqualität. .. .. .. hat jeder Tumorpatient. Dabei ist er auf eine gezielte und effektive Schmerztherapie angewiesen, die ihm jeder Arzt zukommen lassen sollte. Die three. Auflage des bewährten Lehrbuches Tumorschmerztherapie bietet dem Leser alle notwendigen Grundlagen dafür: - Entstehung, Lokalisation und Projektion des Schmerzes - Pharmakologische, radiologische, anästhesiologische und psychologische Therapieverfahren sowie operative Möglichkeiten - Rechtliche, ethische, soziale und seelsorgerische Aspekte.

HNO Praxis heute - download pdf or read online

Die jährlich erscheinende Reihe HNO-Praxis heute bietet praxisbezogene fortress- und Weiterbildung speziell für den niedergelassenen Arzt und den Klinikassistenten. Die Themen werden so gewählt, daß in regelmäßigem Turnus alle für die HNO-Praxis wichtigen Bereiche je nach Aktualität abgehandelt werden. Die zweifarbige Gestaltung sowie ein intestine strukturiertes Innenlayout ermöglichen dem Leser ein schnelles Erfassen der Inhalte.

Additional resources for Dermatologische Onkologie

Sample text

Nelson MA, EinspaiIr JG, Alberts DS et al. (1994) Analysis of the P53 gene in human precancerous actinic keratosis lesions and squamous cell cancer. Cancer Lett 85: 23-29 46. Nishigori C, Yarosh DB, Donawho C, Kripke ML (1996) The immune system in ultraviolet carcinogenesis. J Invest Dermatol Symposium Proceedings 1: 143-146 47. Pero RW, Johnson DB, Markowitz M et al. (1989) DNA repair synthesis in individuals with and without a family history of cancer. Carcinogenesis 10: 693-697 48. Pflaum M, Boiteux S, Epe B (1994) Visible light generates oxidative DNA base modifications in high excess of strand breaks in mammalian cells.

Begrunden. Zu dieser speziellen Fragestellung sind In einer bestrahlten Haut ist nicht nur eine Unterin der Literatur nur wenige Berichte uber Tiermo- druckung der Immunantwort nachweisbar, sondern delle zu finden. Zusammenfassend ist nach diesen bei manchen sogar eine Unterdruckung der KontaktArbeiten nicht auszuschlieBen, daB Antioxidantien sensibilisierungsreaktion gegen nach der UVeinen miiBigen protektiven Effekt gegen chronische Bestrahlung aufgetragene Kontaktallergene. YoshiUV-Schiiden der Haut (Hautalterung, Hautkarzinoge- kawa et al.

Lerio/grelche UV-5chodoo jetzl genetisd1 ftxlert fUr die lebensdouer del Zelle: DNA mil Mutalionen Zelle(n) mil der Fahlgkelt lU metastasleren DNA-Reparatur erwarten ist. Zumindest bei den Plattenepithelkarzinomen, den Basaliomen und den Lentigo-malignaMelanomen entspricht dies ja auch den klinischen Beobachtungen. Welch herausragende Rolle die Fahigkeit zur DNA-Reparatur spielt, wird besonders deutlich an der autosomal-rezessiv vererbten Erkrankung Xeroderma pigmentosum (XP), bei der betroffene Patienten friihzeitig, z.

Download PDF sample

Dermatologische Onkologie by Jürgen Weiß, Rudolf A. Herbst (auth.), Prof. Dr. med. Claus Garbe, Priv.-Doz. Dr. Reinhard Dummer, Prof. Dr. med. Roland Kaufmann, Prof. Dr. med. Wolfgang Tilgen (eds.)


by Mark
4.0

Rated 4.41 of 5 – based on 32 votes

About admin